Blog

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“

Jonathan Schilling, Selina Grube, Bill und Bob Heyer überzeugten mit dem Stück "Zungenbrecher für vier Blockflötenköpfe" von Agnes Dorwarth. Foto: Esther Heyer

Jedes Jahr findet der Musikwettbewerb „Jugend musiziert“ statt. Doch nicht jedes Jahr sind die Ausschreibebedingungen für diesen Wettbewerb gleich. Damit sich die Schüler mit unterschiedlicher Literatur beschäftigen müssen, gibt es im Drei-Jahres-Turnus wechselnde Anforderungen an die einzelnen Instrumente. In diesem Jahr sind die Blockflöten und die Violoncelli im Ensemblespiel ihrer Instrumentengruppe gefragt, das heißt: Ab zwei Spielern ist man ein Ensemble.

Bernburg gehört bei diesem Ausscheid zur Region Magdeburg. Die unterschiedlichen Kategorien hatten ihre Vorspielorte in der Region verteilt, so durften die Cellistinnen in Bernburg ihr Programm vortragen und die Blockflötenensembles fuhren nach Halberstadt. Das war am vergangenen Wochenende. Fünf Ensembles bestehend aus Schülern, die bei mir Unterricht nehmen, haben sich darauf vorbereitet und teilweise ihre Weihnachtsferienzeit mit zusätzlichen Proben verbracht. Das Ergebnis ist sehr erfreulich:

  • Duo Lene Riekenberg und Greta Grunert (Violoncello): 20 Punkte, 2. Preis
  • Duo Bjarne Laurischk und Maya Stelzner (Blockflöte): 20 Punkte, 2. Preis
  • Duo Maya Grunert und Nele Karl (Blockflöte): 20 Punkte, 2. Preis
  • Trio Leoni Hoffmann, Nathalie Germer und Anna Groß (Blockflöte): 23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Landeswettbewerb
  • Quartett Bill und Bob Heyer, Selina Grube und Jonathan Schilling (Blockflöte): 21 Punkte, 1. Preis

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Ergebnissen!
Damit ist der Regionalwettbewerb aber noch nicht ganz vorbei. Es gibt am 25. Februar im Magdeburger Opernhaus eine feierliche Übergabe der Urkunden, verbunden mit einer kleinen Anerkennung. Die nächste Runde des Wettbewerbes ist auf Landesebene vom 17.-19. März in Halle.
In der Sonntags-Matinee am 5. März 2017, 11:30 Uhr in der Aula der Adolph-Diesterweg-Schule spielen die Gymnasialschüler Teile aus ihrem Wettbewerbsprogramm.

Lene Riekenberg und Greta Grunert. Foto: Sven Riekenberg
Maya Grunert und Nele Karl. Foto: Daniela Karl
Bjarne Laurischk und Maja Stelzner. Foto: Ulrike Laurischk
Leoni Hoffmann, Nathalie Germer und Anna Groß. Foto: Stefan Germer

Posted in: Allgemein, Schülerkonzerte

Leave a Comment (0) →

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen