Blog

... des Kinder für Kinder Herbstkonzerts am 17.09.2018

Igeljunge will nicht ins Bett

Das Kinder für Kinder Herbstkonzert am 17.09.2018

Das Herbstkonzert der Reihe Kinder für Kinder konnte sich am 17.09.2018 eines großen Zuhörerzuspruchs erfreuen.

Beim Kinder für Kinder Herbstkonzert stimmten die sommerlichen Außentemperaturen nicht ganz mit der jahreszeitlichen Zielstellung überein, aber immerhin konnte man sich bei knapp 30 Grad Celsius Außentemperatur vorstellen, dass auch ein kleiner Igel, wie Johannes, der Held der diesmaligen Konzertgeschichte, auf die Idee kommen könnte, den Winterschlaf einfach in diesem Jahr ausfallen zu lassen.

Nur gut, dass es Menschen gibt, die sich um junge Igel kümmern, die den richtigen Zeitpunkt zum alljährlichen Nickerchen verpasst haben.

Die Zuhörer im Zielgruppenalter der Kinder für Kinder Veranstaltung kamen reichlich, sodass einige Eltern sich mit den hinteren Stehplätzen begnügen mussten, denn die 60 Stühle waren teilweise schon doppelt mit Kindern im Vor- und Grundschulalter besetzt.

Blockflöten-, Violoncello- und Klavierbeiträge in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden wurden von 18 jungen Instrumentalisten vorgetragen. Die Geschichte las Maja Stelzner vor. 

Für die mutigen Vorspielkinder gab es ein faltbares Fernglas zum Igel-Beobachten mit auf den Weg. 

Die Besucherkinder konnten, neben der Geschichte, noch einen leckeren süßen Apfel aus dem Bioladen von Holger Böttger mitnehmen, sich die Instrumente von den Spielkindern erklären lassen und auch selbst einmal Hand anlegen, um einen Ton zu zupfen, zu streichen oder zu drücken.

Das nächste Konzert der Reihe Kinder für Kinder findet am 4. Februar 2019 statt. Dann werden die Zuhörer bei der Wintergeschichte Henrik auf seiner Reise in das Märchenland begleiten können.

Simon spielte in diesem Stück schon Akkorde im Staccato, dabei springen die Finger wie Frösche von den Tasten ab.

...bekommen ihren Beifall und das Vorspielpräsent: Ein faltbares Fernglas.

Charlotte zeigt, wie man auf dem Violoncello spielt.

...konnte man sich auch an Blockflöten in unterschiedlichen Größen.

Beim Kinder für Kinder Herbstkonzert stimmten die sommerlichen Außentemperaturen nicht ganz mit der jahreszeitlichen Zielstellung überein, aber immerhin konnte man sich bei knapp 30 Grad Celsius Außentemperatur vorstellen, dass auch ein kleiner Igel, wie Johannes, der Held der diesmaligen Konzertgeschichte, auf die Idee kommen könnte, den Winterschlaf einfach in diesem Jahr ausfallen zu lassen.

Nur gut, dass es Menschen gibt, die sich um junge Igel kümmern, die den richtigen Zeitpunkt zum alljährlichen Nickerchen verpasst haben.

Die Zuhörer im Zielgruppenalter der Kinder für Kinder Veranstaltung kamen reichlich, sodass einige Eltern sich mit den hinteren Stehplätzen begnügen mussten, denn die 60 Stühle waren teilweise schon doppelt mit Kindern im Vor- und Grundschulalter besetzt.

Blockflöten-, Violoncello- und Klavierbeiträge in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden wurden von 18 jungen Instrumentalisten vorgetragen. Die Geschichte las Maja Stelzner vor. 

Für die mutigen Vorspielkinder gab es ein faltbares Fernglas zum Igel-Beobachten mit auf den Weg. 

Die Besucherkinder konnten, neben der Geschichte, noch einen leckeren süßen Apfel aus dem Bioladen von Holger Böttger mitnehmen, sich die Instrumente von den Spielkindern erklären lassen und auch selbst einmal Hand anlegen, um einen Ton zu zupfen, zu streichen oder zu drücken.

Das nächste Konzert der Reihe Kinder für Kinder findet am 4. Februar 2019 statt. Dann werden die Zuhörer bei der Wintergeschichte Henrik auf seiner Reise in das Märchenland begleiten können.

...spielten das Stück "Kookaburra". Der Kookaburra ist ein Vogel der in Australien lebt. Sein Gesang hört sich wie das menschliche Lachen an.

Enie sang den Text zu ihrem Lied ganz leise mit. Sie hat schon gelernt den dritten und ersten Finger der linken Hand
beim Spielen zu benutzen.

Die beiden spielten bim Konzert "El Condor Pasa", welches auf einer peruanischen Volksweise basiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen