Projekte

Unser Musikvideo: Gamla Moder Jord

[icon style=“icon-drive“ url=“http://vimeo.com/64247354″ target=“_self“ lightbox_content=““ lightbox_description=““] Download des Videos über Vimeo [/icon]

[youtube]fLLTp6jD5js[/youtube]

 

[one_third]

Der letzte Winter war wirklich lang. Wohl jeder sehnt sich nach den trüben Monaten nach Sonne, Farbe und Wärme.

Nun ist der Frühling da. Plötzlich sprießen überall die schönsten Blüten, Bäume treiben aus, Tiere verlassen ihr Winterquartier und die Menschen drängen vidmate for pc ins Freie. Es ist, als ob die Erde aufwacht.

Ein Weckruf an die „alte Mutter Erde“ ist auch der Inhalt des schwedischen Volksliedes „Gamla Moder Jord“ dessen Text, frei übersetzt, die folgenden Zeilen beinhaltet:[/one_third][one_third]

Oh du alte Mutter Erde.
Wo bist du gewesen die ganze lange Nacht?
Frühling, Frühling ist  hier!

In einem Vokalsatz von Markus Detterbeck wird dem Lied eine deutsche und eine englische Strophe angefügt.

Diesen Satz haben wir als Ausgangspunkt für unser Arrangement verwendet, in das wir auch Violoncelli und eine Trommel einbezogen haben.

Im Chorlager in Schönburg wurde gemeinsam geprobt und das Lied nun in mehreren Aufnahme-
[/one_third][one_third]
Sessions spurweise eingespielt.

Dank des Frühlingseinbruches war das passende Videomaterial mit vielen bunten Impressionen auf einem Spaziergang durch Bernburg schnell gefunden.

Etwas länger dauerte dann die Nachbearbeitung des Audio- und Filmmaterials.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihnen das Video gefällt.

Die Noten zum Lied sind online verfügbar.

[/one_third]

5 Kommentare zu “Unser Musikvideo: Gamla Moder Jord

    Kommentare sind geschlossen.